Trialog

Der Trialog als Ort gemeinsamen Erzählens, Diskutierens und (Kennen)-Lernens eröffnet Betroffenen, Angehörigen und professionell Tätigen kreative Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und neue Perspektiven im Bereich von psychischen Krisen und Erkrankungen.

 

Der Trialog ist jedoch keine Therapie- oder Selbsthilfegruppe.

 

Der Trialog findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat (außer an Feiertagen und in den Monaten Juli und August) in der Amerlinghaus, Stiftgasse 8, in Wien statt.

 

Zeit: 18:30 bis 20:30
Ort: Amerlinghaus, Stiftgasse 8,1070 Wien, (großer Saal im Hof oder Raum 4 im Eingangs-Durchgang– siehe unten) erreichbar mit U3, Neubaugasse, Ausgang Stiftgasse; U 2, Volkstheater + Straßenbahn 49 bis Stiftgasse
Kontakt: trialog@freiraeume.at

 

Eintritt frei!

 

Bitte die aktuellen CoVid-19 Regeln beachten

 

 

Trialog - Programm Wintersemester 2021-2022
Trialogprogramm WS 2021-2022.pdf
PDF-Dokument [94.5 KB]

Aktuelles

     Gründungsmitglied

                 der

          FREIRÄUME

     Michaela Amering

 

erhält renommierten

Constance Pascal – Helen Boyle Preis der Europäischen Psychiatriegesellschaft.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung indem u.a. der Trialog hervorgehoben wird.

 

Nächster Trialog

Aufgrund des aktuellen Lockdowns pausiert der Trialog

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Freiräume 2021