Zielgruppe

Der Verein Freiräume steht allen Menschen im Großraum Wien offen, die mit psychischen Problemen und Krisen konfrontiert sind, und die die Angebote des Vereins nutzen wollen.

 

Ziele und Anliegen der Freiräume

  • Gemeinsame Wahrnehmung, Vertretung und Durchsetzung der Interessen von Menschen, die mit psychischen Problemen und Krisen konfrontiert sind
 
  • Förderung des Selbstbestimmungsrechtes und der Eigenverantwortung der Betroffenen / Expert_innen aus eigener Erfahrung

 

  • Förderung von Initiativen zur Schaffung bedürfnisgerechter und nicht stigmatisierender Unterstützungsangebote

 

  • Förderung der Kommunikation und der Zusammenarbeit von Betroffenen, Angehörigen und beruflich im psychosozialen Bereich Tätigen

 

  • Aufklärungs-, Informations- und Vernetzungsarbeit im trialogischen Sinn

 

Aktuelles

     Gründungsmitglied

                 der

          FREIRÄUME

     Michaela Amering

 

erhält renommierten

Constance Pascal – Helen Boyle Preis der Europäischen Psychiatriegesellschaft.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung indem u.a. der Trialog hervorgehoben wird.

 

Nächster Trialog

Aufgrund des aktuellen Lockdowns pausiert der Trialog

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Freiräume 2021